Sanitär

Regenwassernutzung für Gartenbewässerung, Toilettenspülung und Waschmaschine

Funktionsablauf
Der Regen wird vom Dach aufgefangen und über die jeweilige Vorfiltration dem Tank zur Speicherung zugeführt. Sobald die Zapfstelle Wasser entnimmt, schaltet sich die Druckerhöhungsanlage automatisch ein und speist somit Regenwasser in das separate Netz.
Das Regenwassernetz muss vollständig vom Trinkwassernetz getrennt sein. Bei leerem Tank wird die Noteinspeisung via Automatikbausatz ausgelöst.
Bei starken Niederschlägen oder länger andauernden Regenfällen sorgt ein Überlauf für die natürliche Entsorgung.

Unser Wasserverbrauch pro Tag



1. Dachwasser-Fall-Leitung
2. Filtersammler
3. Revisionsdeckel
4. Tanküberlauf
5. Entwässerungsanschluss
6. Ansaugleitung
7. Regenwassernutzungs-Modul