Lernende

Haustechnikpraktiker/ in



Berufsbeschreibung

Du bist handwerklich begabt, hast aber deine Probleme in schulischen Fächern? Dann wäre der Haustechnikpraktiker etwas für dich. Haustechnikpraktikerinnen und Haustechnikpraktiker verrichten Vorbereitungs- und Montagearbeiten in einem der drei Schwerpunkte: Heizung (Heizungsinstallationen), Lüftung (raumlufttechnische Anlagen), Sanitär (Sanitärinstallationen).

Anforderungen

Abgeschlossene Volksschule

Anforderungsprofil

  • Handwerkliches Geschick 
  • Freude an der Arbeit mit verschiedenen Materialien 
  • Ideen für die Lösung von praktischen Problemen
  •  Zuverlässigkeit 
  • Teamfähigkeit 
  • Technisches Verständnis

Dauer

Die Lehre dauert 2 Jahre

Abschluss

Das bestandene Qualifikationsverfahren gibt Anrecht auf das eidgenössische Berufsattest als «Haustechnikpraktikerin EBA / Haustechnikpraktiker EBA» Schwerpunkt Heizung, Lüftung, Sanitär oder Spengler.